Speaker

Johann Hofmann

"Johann Hofmann gilt als der führende Experte für Industrie 4.0" BR Bayern
Dipl.-Ing. (FH), vorrangig als Referent, Speaker und Keynote Speaker für Vorträge zum Thema Industrie 4.0. bekannt, arbeitet Johann Hofmann seit Abschluss seines Maschinenbaustudiums im Jahre 1989 für die Maschinenfabrik Reinhausen. Bereits nach zwei Jahren übernahm er die Leitung der NC-Programmierung. In dieser Funktion begann Hofmann die Daten- und Informationsflüsse papierlos zu systematisieren. Nach über 25-jähriger Detailarbeit war diese revolutionäre Lösung entwickelt und industrieerprobt. Ein einzigartiges Assistenzsystem mit integrierter Datendrehscheibe und Datenpumpe. Entstanden aus der Praxis für die Praxis. Der Nutzen dieser Lösung wirkt in den Wertschöpfungsketten im Zentrum der deutschen Produktionsindustrie und ist ein bedeutender Baustein von Industrie 4.0. Deshalb holte Johann Hofmann 2013 den ersten INDUSTRIE 4.0 AWARD für die Maschinenfabrik Reinhausen nach Regensburg. Johann Hofmann leitet den Bereich ValueFacturing® der mit dem Assistenzsystem und der dazu notwendigen INDUSTRIE 4.0 Beratung ihre zerspanende Fertigung zur Hochleistungsfertigung macht. Sein fundiertes Wissen aus über 25 Jahren Praxiserfahrung vermittelt er heute in Fachmedien, Seminaren und Vorträgen. Mit seiner lebhaften und bildhaften Art der Vermittlung innovativen Wissens begeistert er regelmäßig seine Zuhörer. Hintergrundinformation zur Maschinenfabrik Reinhausen Als unabhängiges Familienunternehmen in der 5. Generation erwirtschaftet die Maschinenfabrik Reinhausen GmbH mit weltweit 31 Tochter- bzw. Beteiligungsgesellschaften und 3.000 Mitarbeitern einen Umsatz von über 700 Millionen Euro. Seit Jahrzehnten zählt eine große Fertigungstiefe in Deutschland zu den bedeutenden Wettbewerbsvorteilen. Dabei hat sich die Maschinenfabrik Reinhausen seit 25 Jahren dem Ziel eines intelligenten Fertigungsflusses verschrieben – mit großem Erfolg. Sein Vortrag `Industrie 4.0 - Erkennen und Verstehen´ enthält Grundlagen für jedermann verständlich erklärt. Industrie 4.0 betrifft mittlerweile jeden Bereich und jedermann: z.B.: Gesundheit / Mobilität / Wohnen / Energie / Landwirtschaft / Freizeit. Er erläutert Gewinner und Verlierer der ersten drei industriellen Revolutionen und was wir daraus lernen können. Er führt ein in die Welt der 12 "Enabler" von Industrie 4.0 mit vielen verständlichen Beispielen aus dem Alltag: Warum ein Toaster ins Internet geht? Warum bei mir im Garten Industrie 4.0 schon funktioniert. Was hat der Pizzamann mit Industrie 4.0 zu tun? Wie Sie vom Betroffenen zum Gestalter werden? Ein weiterer Vortrag handelt von Industrie 4.0 und MES (Manufacturing Execution System). Daten sind der Rohstoff der Zukunft. Der Besitz der Daten und Signalinformationen entscheiden über die Zukunft der wirtschaftlichen Fertigung. Er beschreibt Transparenz aus der Sicht des Controlling – eine Frage der Rohdaten und deren Auswertung und neuartigen Erkenntnisgewinn durch Mustererkennung in den Rohdaten.


Telefon: 09473 / 8671
Homepage: www.JohannHofmann.info

Zurück