Suchergebnis

Zeige Benutzer 1 bis 5 von insg. 5 an

<

1


Bankingspezialist, "Vorstandsflüsterer", fundierter Unternehmensberater

Banker und Wirtschaftspädagoge, Vorstand einer Unternehmensberatungs- und Trainingsgesellschaft, Senior Trainer, Speaker, Executive Coach mit dem Branchenschwerpunkt Finanzdienstleistungen, Industrie und öffentlicher Bereich. Unternehmensentwicklung, Strategieberatung, Umetzungsunterstützung, Bewältigung von Veränderungsprozessen. Vorträge zu Zukunfts- und Trendentwicklungen und Leistungsmotivation bei Mitarbeitern. Arbeitsweise: Werner Bierend agiert verbindlich, vertrauensvoll, ergebnisreich.  [mehr...]

Unternehmensentwickler, Kulturgestalter, Beteiliger, Ressourcen-Sicherer, Agility Experte

MSc Physics/Economics, RSA Fellow, Physiker, Volkswirt, Experte, Moderator, Change Begleiter, Unternehmensentwickler, Buchautor. Ulf Brandes moderiert und leitet moderne Innovations- und Organisationsentwicklungsprogramme, die sich am Menschen orientieren. Nach 10 Jahren Erfahrung bei weltweiten Marktführern wie Procter & Gamble, eBay und Google, und weiteren 10 Jahren in digitalen Startup- und Beratungsfirmen unterstützt er heute Organisationen im Wandel. Ulf Brandes bekanntes Buch „Management Y“ (Campus-Verlag, 2014) und sein Film „Augenhöhe“ (2015) illustrieren Organisationsansätze des 21. Jahrhunderts am Beispiel mutiger Unternehmen, die anders zusammenarbeiten und damit seit vielen Jahren sehr erfolgreich sind. Zertifizierter Scrum Master, und Fellow und German Connector der Britischen Royal Society RSA. Sein Film: Management Y & Augenhöhe — wie wollen wir leben und arbeiten? Campus-Bestseller und Film. Sein besonderes Format zur Unternehmensentwicklung: Game Changer Parcours — Neues Seminarangebot für Kul-turwandel in Organisationen. RSA, B-Corporations, Re-Inventing Organizations, go21 — seine Think Tanks for Change. In dem gerade frisch im Campus-Verlag erschienenen Praxisbuch “Management Y” wenden sich Ulf Brandes und seine drei Co-Autoren an Führungskräfte und ihre Mitarbeiter, die sich Gedanken machen, wie agile Grundhaltungen im ganzen Haus erfolgreich sein können - über die klassischen agilen Kernthemen hinaus. Das Buch gibt Orientierung und praktische Unterstützung von Pionieren für Anwender, aus vielen Blickwinkeln, anhand klarer Praxisbeispiele. Sein Credo: Augenhö-he: echte Zusammenarbeit erlebbar machen. Viele von uns haben die Erfahrung schon gemacht: Wer einmal eine agile Kultur erlebt hat, der will meist nicht mehr zurück. Und es sind nicht nur die agilen Frameworks, für die das gilt: Inzwischen haben sich eine ganze Reihe verwandter Ansätze etabliert, mit denen moderne Unternehmen Kunden und Mitarbeiter begeistern, z.B. Design Thinking. Ulf Brandes ist Vater dreier Söhne und lebt am Prenzlauer Berg in Berlin.  [mehr...]

Initiator, Autor und Unternehmer des Alchimedus®-Managementprinzip

Dipl.-Kfm., Geschäftsführender Gesellschafter von Alchimedus®, Internationaler Autor, Speaker. Sascha Kugler hat das Konzept des Jakobswegs auf die Wirtschaft übertragen. Sein Alchimedus®-Managementprinzip ist die Methode, die Träume und Visionen von Menschen und Organisationen entdecken hilft und Menschen zu Spitzenleistungen führt, indem sie ungenutzte Potenziale in Unternehmen offen legt und auszuschöpfen hilft. Die Potenzialanalyse sowie die daran anschließende Vitalisierungsmethode haben bereits hunderten von Unternehmen zu deutlich verbesserten internen Prozessen, zukunftsträchtigen Projekten und einer klaren Wettbewerbsdifferenzierung verholfen. Dazu veröffentlichte Fachbücher: „Das Alchimedus-Prinzip - Die ganzheitliche Unternehmensstrategie“, Orell Füssli-Verlag/Zürich, 2005. Sie erscheinen u.a. in Russisch, Koreanisch, Chinesisch. Und neu erschienen: „Eine Reise ans Ende der Welt“. Kugler ist Mitglied des Conscious Business Instituts in Californien und unterstützt die Arbeit von Futuro Si - der Initiative für Kinder in Lateinamerika. Arbeitsweise: Sascha Kugler besticht durch seine Unbestechlichkeit, verführt mit seinem Charme, überzeugt mit der Alchimedus-Weisheit.  [mehr...]

„Einer der führenden Experten für Innovation in Deutschland“ (FAZ)

Hochschuldozent, Experte, Key-Note-Speaker, Autor für das Thema Innovation. Wenn es darum geht, Unternehmen innovativer zu machen, gehört Jens-Uwe Meyer zu den gefragtesten Experten. Die FAZ nennt ihnen „einen der führenden Experten für Innovation in Deutschland“, der Harvard Business Manager beschreibt ihn anerkennend als den „Top Management Berater für Innovationskultur und disruptive Innovation“. In mehr als zehn Jahren hat er weit über hundert Unternehmen – darunter namhafte DAX-30-Unternehmen und internationale Konzerne – in strategischer Ideenentwicklung und dem Aufbau einer Innovationskultur beraten. Er ist Autor von sechs Büchern, mehreren Studien sowie mehr als vierzig Fachartikeln zum Thema und ein gefragter Redner auf Kongressen. Jens-Uwe Meyer hat Europas ersten Lehrauftrag für Business Creativity am Lehrstuhl für strategisches Management an der Handelshochschule Leipzig. Er unterrichtet Manager im MBA-Studium in neuen Führungstechniken und Unternehmensstrukturen. So ungewöhnlich wie seine Denkweise ist auch sein Lebenslauf. Er war Polizeikommissar in Hamburg, wo er u.a. auf der Hamburger Davidwache und bei der Rauschgiftfahndung im Einsatz war. Später wechselte er zum Fernsehen: Er war Pro Sieben Studioleiter in Jerusalem und Washington. Als Chefreporter berichtete er live aus mehr als 25 Ländern. Managementerfahrung sammelte er als Chefredakteur der Jugendwelle MDR JUMP und als Programmdirektor beim privaten Radiosender Antenne Thüringen. Die Vorträge von Jens-Uwe Meyer sind voller Praxisbeispiele, wissenschaftlich fundiert, interaktiv und unterhaltsam. Eine einzigartige Mischung aus hervorragender fachlicher Expertise und einem Gespür für die Leichtigkeit, die ein Vortrag erfordert.  [mehr...]

Sami Sokkar, 1977
Experte für Mitarbeiterführung, Managementstrategien und Marketing

MBA, gefragter Referent, Moderator und Coach sowie Autor und begehrter Dozent an namhaften Hochschulen und Bildungseinrichtungen. Sami Sokkars Lehrinhalte sind Marketing, Vertrieb, sowie Mitarbeiter- und Unternehmensführung unter anderem an der Europäischen Medien- und Event-Akademie Baden-Baden, den Hochschulen Mannheim, Heilbronn, Wiesbaden sowie an der Popakademie Baden-Württemberg. Nach seinem Studium war Sami Sokkar zunächst in verschiedenen nationalen und internationalen Projekten für den Gerling Konzern tätig. In den Jahren 2000 bis 2012 arbeitete er für das Unternehmen SAP. Hierbei war er zunächst für die SAP Deutschland AG & CO. in den Bereichen Vertrieb, Unternehmensstrategie und Personal tätig. Zuletzt verantwortete er für die SAP AG, ein weltweites Personalentwicklungsprogramm und weitere Themen im Bereich Unternehmensorganisation. Namhafte Unternehmen und Institute wie bspw. Astra Zeneca, Bertelsmann, B. Braun, Commerzbank, Daimler, SAP, Siemens, Swiss Life etc., aus nahezu allen Branchen (Banken, Versicherungen, Handel, Automobil, Pharma /Medizin, Energiewirtschaft, Medien, Maschinenbau) vertrauen seit mehr als 10 Jahren auf seine fachliche Expertise – Er bringt genau die Lösungskompetenz mit, die seine Kunden erwarten und ist bekannt für die hohe Aktualität und Qualität seiner Inhalte. Sein Ziel ist es, bei seinen Kunden das Know-How aufzubauen, dass es ihnen ermöglicht, die Ergebnisse nicht nur zu nutzen, sondern diese schnell und effizient zur Grundlage für die eigene Entwicklung zu machen. So vermag er es, sein Auditorium durch seine motivierende unterhaltsame Art in seinen Bann zu ziehen und in jeder Zusammenarbeit neue Sichtweisen auf das Unternehmen zu garantieren. Zudem bringt er als Querdenker und themenübergreifender Experte unkonventionelle Ansätze und Ideen ein.  [mehr...]

Zeige Benutzer 1 bis 5 von insg. 5 an

<

1